Seminar
Räume für Götter und Helden

Seminar
Dozierende: Dr. Lothar Schmitt / Gregory Grämiger
 



Räume für Götter und Helden.
Architektur und antike Skulptur vom Mittelalter bis heute


Statuen gehören zu den kostbarsten Überresten der Antike. Sie wurden bereits im Mittelalter als etwas besonderes wahrgenommen, doch wuchs ihre Wertschätzung in der Renaissance rasch an. Im Zuge dessen wurden Bauten errichtet, die ausdrücklich dazu dienten, solche Statuen zu beherbergen. In ihnen kam es zu einem Wechselspiel, bei dem Skulpturen die Gestaltung von Architektur bedingten und die Architektur im Gegenzug auf die Wahrnehmung von Skulpturen zurückwirkte.

Download


Referatsliste 

Kontakt


PD Dr. Lothar Schmitt