Seminar
Law & Order. Architektur und Kontrolle

Seminar
Dozierende: Prof. Dr. Andreas Tönnesmann, Dr. Britta Hentschel
Zeit: 12.45-14.30 Uhr
Ort: HIL E6
 



Gesetz und Ordnung bestimmen die Gestaltung der Welt durch den Menschen seit jeher. Das Seminar möchte insbesondere jene Architekturen und städtebaulichen Entwürfe untersuchen, bei denen Kontrolle, Regelung, Erziehung und Überwachung zu den Maximen der Gestaltung erhoben werden. Idealstadtentwürfe der frühen Neuzeit und der Aufklärung werden daher ebenso behandelt wie die Entstehung der Gefängnisarchitekur und das Aufkommen verbindlicher Bauverordnungen. Zudem werden die Planstädte totalitärer Staaten sowie die urbanen Visionen der Moderne analysiert und die Methoden der Überwachung der Gegenwart thematisiert.
Doch auch Gegenpositionen zu autoritären Architekturkonzepten gehören in den thematischen Rahmen.

Download


Materialien
Referatsliste 

Kontakt


Dr. Britta Hentschel